Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

Unter Einhaltung der Verhaltensregeln kann der Seniorenbereich ein eingeschränktes Training ab dem 18.05.2020 aufnehmen.

Verhaltensregeln für die Wiederaufnahme des Trainingbetriebes:

  • Jeder Spieler reist einzeln an, keine Fahrgemeinschaften
  • Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln,
  • Händewaschen vor und nach dem Training
  • Namentliche Dokumentation der Teilnehmer
  • Die Abstandsregel 1,5 m gilt auf dem gesamten Vereinsgelände sowie im Trainingsbetrieb
  • Fußballspiel und Übungen mit Kontakt sind verboten.
  • Umkleide, Dusche und das Clubhaus bleiben geschlossen.
  • Jeder Spieler erscheint für das Training fertig eingekleidet und verlässt die Anlage unter Einhaltung der Abstandsregel nach dem Training
  • Trinkflaschen sind so zu kennzeichnen, das eine Verwechselung ausgeschlossen ist
  • Am Training teilnehmen darf, wer keine Krankheitssymtome aufweist.
  • Es besteht für zwei Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person.

A4_Plakat_10_Hygienetipps_DE_72dpi